Menu

PSV München - TSV Allach 26:25 (10:14)

Damen I / 16.02.2019 / BZOL

Aufholjagd mal wieder geglückt

Am Samstagabend erwartete uns das Derby gegen die Allacherinnen. Das Spiel startete ausgeglichen, bis sich der Gegner mit einem 5-Tore-Lauf absetzen konnte. Dennoch ließen wir nicht locker und kamen wieder ran (9:10). Der knappe Stand hielt aber nicht lange und wir gingen mit vier Toren Rückstand in die Halbzeitpause (10:14).

Die Halbzeitansprache forderte mehr Kampfgeist in der Abwehr, das Spielen unserer Auslösehandlungen und eine schnellere zweite Welle. Aus vergangenen Spielen war uns allen bewusst, dass wir es schaffen können, auch größere Rückstände noch aufzuholen. Mit dem festen Willen das Derby in eigener Halle zu gewinnen, gingen wir in die zweite Hälfte.

Wir standen nun besser in der Abwehr und fanden im Angriff den freien Mitspieler, sodass uns die Aufholjagd gelang und unser Kampfgeist geweckt war. Das erste Mal in Führung kamen wir in der 53 Minute (23:22). Auch eine Minute vor Ende waren wir immer noch mit einem Tor vorne, aber Allach hatte den Ball. Der Torwurf endete in unserem Block und wir gewannen das knappe Spiel mit 26:25.

Danke an alle Fans für’s anfeuern und mitfiebern! Die nächsten zwei Wochenenden sind spielfrei – wir sehen uns am 09.03. beim Spiel gegen Grafing wie gewohnt um 18:15 Uhr in der Postler Halle.