Menu

TSV Allach - PSV München 22:28 (12:14)

Damen I / 06.10.2018 / BZOL

Derby-Time & Zeit der Wiedergutmachung

Vergangenen Samstag hieß der Gegner TSV Allach. Dazu muss nicht mehr viel gesagt werden, dieses Duell verspricht immer viel zu sehen. Nach der verdienten Niederlage im Rückspiel letztes Jahr war die Motivation besonders groß. Leider mussten wir einige Ausfälle verschmerzen, die jedoch durch unsere A-Jugend aufgefangen wurden.

Doch trotz aller Motivation war die Nervosität deutlich spürbar, sodass die Allacher einen besseren Start in das Spiel fanden. Erst nach zwei schnellen Toren des Gegners begannen wir auch Handball zu spielen. Dann entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie, bei welcher sich keine Mannschaft absetzen konnte. Unsere Abwehr stand meistens gut, jedoch fand doch immer wieder über außen der Ball ins Tor. Im Angriff leisteten wir uns zu Beginn zu viele einfache und schnelle Fehler, die sich erst im Laufe der ersten Halbzeit verminderten. Doch vor der Pause holten wir nochmal die letzten Körner aus uns raus und gingen mit 14:12 in die Kabine.

In der zweiten Hälfte blieb es bis zum 16:15 noch spannend, doch dann ließen wir nichts mehr anbrennen. Tor für Tor ließen wir den Gegner hinter uns zurück. Mit dem Endstand 28:22 ist uns die Revanche für letztes Jahr geglückt und wir nehmen die nächsten zwei Punkte auf unser Konto mit.

Doch die nächste schwere Aufgabe wartet gleich im nächsten Spiel, den Landesligaabsteiger Grafing blieb bis jetzt ebenfalls ungeschlagen. Am 21.10.18 starten wir um 18 Uhr in der Grafinger Halle.