Menu

Jugend

Unsere Philosophie

Wie bei jeder Sportart sollen bei unserem Tischtennistraining Spaß und Bewegung an erster Stelle stehen.

Gleichzeitig geht es im Sport aber auch um den Wettkampf mit anderen, also um das leistungsorientierte Training.

Um beiden Ansprüchen gleichermaßen gerecht zu werden, sind i.d.R. jeweils drei Trainer am Montag und am Freitag anwesend. Dementsprechend wird auch in zwei Gruppen trainiert. Montags trainieren beide Gruppen gleichzeigig, Freitags ist nur die Leistungsgrupe da. Bei den Anfängern steht der eher spielerische Umgang mit Tischtennis, die Schulung von allgemeiner Koordination und der Grundschläge im Vordergrund.

Wer die Sportart ernsthafter betreiben möchte und das Talent, die Motivation und die Disziplin hat, Tischtennis auch im Wettkampfbetrieb zu spielen, trainiert in der sog. "Leistungsgruppe". Für alle Spieler auf die das zutrifft bieten wir Freitags ein Training in kleinen Gruppen an.

Hier versuchen wir gleichermaßen zu fordern wie zu fördern. Die Mannschaftsspieler erhalten neben der Schulung von Technik, Taktik, Schnelligkeit, Beinarbeit und Koordination in der Gruppe auch ein individuelles Einzeltraining (Balleimertraining oder Sparring mit einem Trainer).

Gerade Anfänger und sehr junge Spieler führen wir langsam an das leistungsorientierte Tischtennisspiel heran. Motivation kommt von innen, nicht vom Trainer und jeder Spieler wird möglichst in der Mannschaft eingesetzt, in der er sich am besten entwickeln kann.

Neben dem Mannschaftsspielbetrieb bieten wir unseren Jugendlichen auch die Möglichkeit, bei Einzelturnieren ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme ist dabei keine Pflicht, doch die Erfahrung zeigt, dass diejenigen Spieler sich am schnellsten entwickeln, die regelmäßig an solchen Turnieren teilnehmen.

Sowohl bei Ligaspielen als auch bei Turnieren unterstützen wir die Jugendlichen immer mit Betreuung und mit Coaching.

Mannschaftssport

Die Mannschaftsaufstellungen und kurze Anmerkungen zur jeweiligen Liga sind unter den Menüpunkt Jugend I zu finden. Der jeweilige Link "Ergebnisse und Tabelle 20../.." führt zu click-TT. Hier müssen die Mannschaftsführer spätestens 48 Stunden nach Spielende Ergebnis und jeden einzelnen Satz eingegeben haben, so dass Ihr Euch vergleichsweise zeitnah auf dem Laufenden halten könnt.

Jugendmannschaften bestehen ausschließlich aus Teams mit vier Einzelspielern. Die Aufstellungen erfolgen weitgehend nach Q-TTRs, einem einheitlichen Maß für die Spielstärke aller gemeldeten Tischtennisspieler. Das TTR (Tischtennis-Rating) basiert auf allen offiziellen Einzel-Ergebnissen (Mannschaftswettkämpfe, Turniere), die Spieler seit 1.7.2005 bzw. seit ihrer Registrierung als Vereinsspieler erzielt haben. Der Wert wird nach jedem Wettkampf neu berechnet. Alle Spieler sind durch diese Methode miteinander vergleichbar - Neun- mit Neunzigjährigen, Weiblein mit Männlein. Das "Q" steht für Quartal. Stichtage für die Q-TTRs sind der 10.2., 10.5., 10.8. und 10.12.

Die Termine

Der Menüpunkt "Termine" enthält im Wesentlichen zwei weitere Links zu click-TT: zum einen zu einer Übersicht über die Spiele aller unserer Mannschaften, zum anderen zu einer Auflistung von Turnieren in Bayern.

Die Berichterstattung

Berichte zu offiziellen Wettkämpfen sind aus technischen Gründen nicht nach Herren und Jugend aufgeteilt, sondern erscheinen unter "Aktuelles".