Menu

Frisch vom Tisch: TT-Herren April 2017

3.4.17   Herren II - TSV 1880 Starnberg     9:5
Die Saison in der 3. Bezirksliga Würm endete für die zweite Tischtennismannschaft des PSV München mit einem 9:5 Sieg gegen Starnberg II. Unsere Doppelstärke brachte schnell eine 3:0 Führung. In den Einzeln wehrten sich die Gegner stärker, mussten uns jedoch in fünf von sieben 5-Satz-Spielen zum Sieg gratulieren. Es punkteten Christian Schwankner (sehr starke Leistung), Dren Lahu, Nicki Huber, Andreas Singer (2), Mert Miser und Lahu/Singer, Schwankner/Nießen und Huber/Miser.
 Insgesamt eine gute bis sehr gute Saison - insbesondere in der Vorrunde kompensierten starke spielerische und kämpferische Leistungen die beiden unerwarteten Ausfälle. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Ersatzspieler - insbesondere Enver Lahu, der uns sechsmal verstärkte und mit seiner positiven Einstellung die Mannschaft immer motivierte. Die beste Leistung wurde beim 9:5 Sieg in Oberalting erbracht, als wir in Unterzahl mit vier Mann und einer klasse Ersatzfrau Jutta Röpper den heimstarken Gegner bezwangen. Überragender Einzelspieler war Christian Schwankner, der mit einer 22:11 Bilanz im vorderen Paarkreuz zu den drei besten Spielern der Liga gehört. Dren Lahu mit 16:13 Siegen und Andreas Singer mit 8:2 Siegen zeichneten sich ebenfalls aus. Im Doppel ist noch nicht entschieden, ob Christian Schwankner / Uwe Nießen das beste Doppel der Liga mit einer Bilanz von 15:6 Siegen ist - der direkte Vergleich mit der Konkurrenz wurde jedenfalls gewonnen.
 Natürlich wird auch in diesem Jahr wieder eine Saison-Abschlußfeier nach den Osterferien stattfinden. Ob wieder Ouzo oder doch Grappa das bevorzugte Getränk sein wird, ist noch ein Geheimnis - aber Abschlussfeiern von PSV Tischtennis dauern lang.     (UN)

Alle Spiele, alle Bälle - Herren I
Alle Spiele, alle Bälle - Herren II
Alle Spiele, alle Bälle - Herren III und IV
Alle Spiele, alle Bälle - Herren V