Menu

PSV München - TSV Brannenburg 32:23 (18:14)

Damen I / 27.01.2018 / BZOL

Das erste Heimspiel des neuen Jahres bestritt die Damen 1 gegen den derzeitigen Tabellenletzten TSV Brannenburg.

Die ersten zehn Spielminuten gestalteten sich relativ ausgeglichen. Beiden Teams gelangen schnelle Tore. Insbesondere die gegnerische Kreisspielerin konnten wir zu Beginn nicht stoppen. Unser schnelles Umschlagspiel auf der linken Außenbahn brachte uns dann aber doch einen zwischenzeitlichen Vorsprung von 7 Toren. Mit einem Stand von 18:14 gingen wir in die Halbzeitpause.

Die Zeit nutzten wir, um die Defizite in der Abwehr anzusprechen. In der zweiten Halbzeit standen wir in der Abwehr insgesamt kompakter, dennoch gelangen dem TSV Brannenburg insbesondere über die linke Außenposition Tore. Durch tolle Anspiele an den freien Mitspieler setzten wir uns jedoch weiter ab und gewannen das Spiel mit 32:23.

Am kommenden Samstag geht es um die Wurst. Wir treffen auf die Mädels vom TSV EBE Forst United, welche nur einen Punkt weniger als wir auf dem Konto haben. Nach der Niederlage des Hinspiels wollen wir am Samstag alles geben, um einen Sieg nach Hause zu holen.