Menu

Schiedsrichter/innen gesucht


Hallo Spielerinnen und Spieler des PSV,

ich würde gern in diesem Jahr wieder Schiedsrichter ausbilden. Ich war in der Zeit vor dem PSV, damit recht erfolgreich.
Erstmals auch Jugendliche auszubilden, ist auch etwas Neues für mich, aber wer nichts angeht kann auch nichts leisten.

Meine Motivation vor 7 Jahren als Schiedsrichter anzufangen war, dass auch unterklassige Mannschaften gute Schiedsrichter verdienen und dementsprechend ist auch meine Motivation.
 
Meine Ziele für die Schiedsrichterausbildung sind folgende:
  • Den Jungschiedsrichtern Selbstvertrauen beizubringen
  • Durch absolut sichere Regelkenntnis Souveränität erreichen
  • Auch mal Fehler zugeben zu können
 
Gleichzeitig stellt man an einen Schiedsrichter auch grundsätzliche Anforderungen:
  • Die Mannschaften, Trainer und Eltern ernst nehmen
  • Dem Spiel und nicht den Mannschaften verpflichtet zu sein
  • Gerechtigkeitssinn, Selbstmotivation und Selbstreflektion
 
Ich plane dazu verschiedene Termine mit euch, um die einzelnen Wissensgebiete und die Persönlichkeitsbildung zu trainieren. Wenn jemand lernen will aber die Prüfung nicht machen will, habe ich auch nichts dagegen. Auch werde ich unsere Jungschiedsrichter immer begleiten und weiterbringen. Ihr seid nie ganz allein. Neben mir haben wir noch Julian, Hakan und Elmir, die alle in der Bayernliga erfolgreich pfeifen und euch ebenfalls viel beibringen können.
 
Die größte Angst von Jungschiedsrichtern ist oft unsicher zu sein, falsche Entscheidungen zu treffen oder allein zu sein. Das erste und das letzte kann ich euch nehmen, falsche Entscheidungen gehören zum Job dazu. Vergleicht mal die Anzahl der Fehler eines Schiedsrichters mit der Anzahl der Fehler einer Mannschaft...
 
Bitte meldet euch bei mir und ich setze gemeinsam mit euch die Planung auf, dann könnt ihr auch abschätzen wie aufwändig das ist. Um euch zu beruhigen, es sind keine zig Stunden dauernden Lehrgänge, es wird ganz individuell geplant. Ich möchte mich auch bei euren Eltern vorstellen (die mich vielleicht noch nicht kennen), damit sie wissen wer mit ihren Kindern arbeitet. Schiedsrichterprüfungen können ab dem Alter von 16 Jahren gemacht werden, wer also 15 Jahre ist, kann auch gern mitmachen.
 
Gruss
Jörg Eggers
Vereinsschiedsrichterobmann PSV München