Menu

Miniminis und Minis

Miniminis und Minis

Auch für die Jüngsten gibt es schon altersangepasste Handballangebote.

Die Bambinis oder Miniminis sind die Vorschulkinder, die sehr spielerisch den Umgang mit dem Ball lernen. Aber natürlich wollen sie auch mal Handball spielen und Tore schießen.

Die Minis sind die 7-8 Jährigen, die Handball lernen wollen. Sie sind schon in den Spielbetrieb integriert. Pro Saison gibt es für diese Altersgruppe 3-4 Verbandsturniere auf kleinerem Feld und da wird immer mit vollem Eifer und Einsatz gekämpft. Zusätzlich fahren sie auf Turniere: Weihnachtsturnier, Maikäferturnier und im Sommer auch Rasen- und Sandturniere. Da kann niemals Langeweile aufkommen.

Beim Mini-Handball geht es aber nicht um das Gewinnen. Jeder kommt zum Einsatz und Spaß, Teamgeist und das Dabeisein stehen im Vordergrund. Beim Training wird viel gelaufen und die nötige Ballkontrolle und Koordination werden fleißig geübt.

Die Miniminis trainieren am Donnerstag von 15 bis 16 Uhr.

Die Minis haben ihr Training am Donnerstag von 16 bis 17 Uhr.