Menu

PSV München - MTSV Schwabing III 19:16 (6:10)

Herren / 25.03.2017 / BZKL 2

 
Einleitend ist zu sagen, dass wir uns vorgenommen haben, die peinliche Vorstellung des Hinspiels vergessen zu machen. Na ja, irgendwie ist uns das auch gelungen, denn die erste Hälfte dieses Spiels war noch deutlich schlechter als das Hinspiel.
Weiterlesen: PSV München - MTSV Schwabing III 19:16 (6:10)

TSV München Ost II - PSV München 15:22 (5:11)

Damen I / 19.03.2017 / BZL 1

In Unterzahl können wir’s am besten…

Am Sonntag erwartete uns ein hartes Stück in der Halle des TSV München Osts. Der Gegner ist bekanntermaßen sehr heimstark und bereitete uns auch im Hinspiel schon Schwierigkeiten. Dazu kam die lange Pause, die den Spielrhythmus völlig durcheinander brachte. Aber die zwei Punkte lagen klar im Fokus aller, um die Situation in der Tabelle weiter komfortabler für uns zu gestalten. Das sollte besonders aus einer starken Abwehr heraus gelingen. Diese wackelte im Hinspiel zu häufig.

Weiterlesen: TSV München Ost II - PSV München 15:22 (5:11)

PSV München - SG Schwabing/1880 21:24 (8:12)

männl. B-Jugend / 11.03.2017 / ÜBL Süd1

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!“

Dieser volkstümliche Spruch bewährte sich bei besagtem Spiel, auch wenn die ersten Minuten einen weniger glimpflichen Ausgang des Spiels vermuten ließen, denn bevor wir es geschafft hatten zumindest ein Tor zu werfen, übernahm Schwabing mit 3 Toren die Führung. Doch dann spielten wir ein wenig konzentrierter, sodass der Spielstand etwa zur Mitte der ersten Halbzeit 4:10 für die gegnerische Mannschaft betrug.

Weiterlesen: PSV München - SG Schwabing/1880 21:24 (8:12)

PSV München - TSV Forstenried 31:39 (21:19)

Herren / 11.03.2017 / BZKL 2

 
Im Gegensatz zum Hinspiel, bei dem wir nur mit 7 Spielern antreten konnten, war die Bank dieses Mal voll besetzt. In der ersten Halbzeit war es ein Kopf-an-Kopf Rennen, bei dem zuerst der TSV und dann wir die Nase vorne hatten. Um die 20. Minute herum wurden wir immer besser und stabiler. Auch durch gut angelegte Tempogegenstöße konnten wir punkten und gingen verdient mit 21:19 in die Pause.
Weiterlesen: PSV München - TSV Forstenried 31:39 (21:19)